Lass meine Frau, weil sie schlecht spricht und ein Verhalten hat, das mir missfällt: Ist es biblisch?

Der Artikel "eine Familie gründen ist ernst, nicht leichtfertig", den ich kürzlich geschrieben habe, hat viel Interesse in den verschiedenen sozialen Netzwerken geweckt, auf denen ich ihn geteilt habe.

Der Kommentar eines der Leser hat mich sehr geprägt, weil er einen heute weit verbreiteten Gedanken in der christlichen Umwelt offenbart und der für mich einfach eine Unterwanderung des Gedankensystems des Feindes in unseren christlichen Familien ist. Es ist wirklich ein Spiegelbild der Tatsache, dass unsere Gedanken nicht erneuert werden und nicht mit Gottes Gedanken über die Ehe übereinstimmen. Es ist daher nicht verwunderlich, eine derart hohe Scheidungsrate in der christlichen Gemeinschaft zu beobachten. Hier ist der Kommentar:

Ich denke, es ist für den Mann genauso wahr wie für die Frau. Manchmal verlässt der Mann das Haus der Familie, weil die Frau ihn zur Wüste gemacht hat. Der Mann hat eine große Rolle zu spielen, es ist wahr, aber nicht alles auf seinen Rücken legen! Viele Frauen, die heute allein leben, haben das Ergebnis, dass sie nicht aufgehört haben, ihren Ehemännern zu wiederholen, wenn es nicht gut läuft. Ich denke, dass Familienleben zu zwei getan wird. - Julie C.

Frauen haben ihren Teil der Verantwortung in ihren Häusern. Jede Rolle und in dem Artikel, den ich geschrieben habe, wende ich mich nicht freiwillig auf die Rolle von Frauen. Der Artikel richtet sich an Männer und andere Artikel haben sich ausschließlich Frauen gewidmet. Jeder seine Rolle.

Frauen reden viel und eines ist klar, Frauen sollten wirklich darauf achten, was aus ihren Mündern kommt. Es ist so wichtig! Und wir haben es in anderen Artikeln in diesem Blog gesehen. Als Frauen müssen wir unseren Teil beitragen und es unseren Männern erleichtern, indem wir unsere Art zu sprechen und unser Verhalten im Allgemeinen überwachen. (Siehe Abschnitt für Frauen reserviert)

Etwas stört mich jedoch, das ist die Idee hinter Julies Kommentar. Der Gedanke hinter seinem Kommentar ist "Ich darf meine Frau verlassen, wenn sie schlecht spricht und ein Verhalten hat, das mir missfällt. "Diese Idee spiegelt nicht den Gedanken von Christus und dem göttlichen Modell wider.

Ehemänner lieben deine Frauen, so wie Christus die Kirche liebte und sich für sie aufgab (Eph 5: 26). Zum Twittern klicken

In dieser Passage ermutigt Jesus durch den Mund von Paulus Ehemänner, seinem Beispiel zu folgen. Du kannst zu mir sagen: "Ehrlich gesagt, wenn man bedenkt, wie sich meine Frau verhält ... es ist unmöglich ... Ich kann es nicht und ich werde es nie schaffen."

Worauf ich antworten werde: Aus eigener Kraft ist es unmöglich, das ist wahr. Aber bei deiner neuen Geburt gab Gott dir die Fähigkeit, ein Kind Gottes zu werden (Joh 3,16), das heißt, die Kraft, genau so zu sein wie Er, in Seinem Ebenbild, in Seinem Ebenbild. Gott hat uns die Macht gegeben, so zu sein wie Er und wie Er zu tun. Viele sind Kinder Gottes geworden, sind sich aber dieser Realität nicht bewusst:

So wie Er ist, sind wir auch auf dieser Erde. (1. Johannes 4:17) Klicke zum Twittern

Weil Christus bedingungslos liebt und uns treu ist (2. Timotheus 2:13), sollte die Verantwortung und Verpflichtung eines Mannes gegenüber seiner Frau nicht bedingt sein. Der Mann ist nicht von der Verpflichtung befreit, seine Verantwortung zu übernehmen und zu lieben, weil seine Frau schlecht mit ihm spricht ... Nein!

Die Ehe ist ein Vertrag, der leise gebrochen werden kann, wenn man nicht glücklich ist. Klicken Sie, um zu twittern

Die Ehe ist eine Allianz!

Ich gebe dir ein neues Gebot: Liebe einander; Wie ich dich geliebt habe, liebst du auch einander. Daran werden alle erkennen, dass du meine Jünger bist, wenn du Liebe füreinander hast. (Johannes 13: 34-35)

Bedingungslose Liebe ist schwer zu manifestieren, wenn man ohne Gott lebt, aber möglich ist, wenn man wirklich mit Gott verbunden ist, weil bedingungslose Liebe seine Natur und somit auch unsere Natur ist, wenn wir darin sind ihn. Viele versäumen es, ihre Frauen bedingungslos zu lieben, weil sie sich auf ihre eigenen Fähigkeiten verlassen und nicht auf Gottes. weil sie sich weigern, sich dem Gedanken Gottes zu unterwerfen. Ich glaube, dass es in Gott die notwendige Portion Gnade für jeden gibt, der sich dafür entscheidet, sich dem Wort Gottes zu unterwerfen, ihm zu gehorchen und seine Frau zu lieben, auch wenn sie es nicht verdient.

Unabhängig davon, welche Art und Weise Ihre Frau verhält, wenn du Sohn Gottes bist, dann wissen Sie bedingungslose Liebe zu verdanken, das heißt, eine Liebe, die nicht von den Umständen abhängt, oder was sie tut oder tu es nicht. Du schuldest ihm die gleiche Art von Liebe, dass Gott dich liebt, Liebe agapao !

Es ist leicht, eine tugendhafte, freundliche und respektvolle Frau zu lieben. Aber es ist komplizierter, Liebe zu zeigen agapao wenn eine Frau nicht tut, was ihr Ehemann von ihr erwartet.

Jesus, unser Vorbild, sagt uns in Matthäus 5:44: "Liebe (agapaodeine Feinde. "Wenn er uns das sagt, weiß er ganz genau, dass es möglich ist, jemanden zu lieben, der tut, was uns missfällt oder verletzt.

Was ist mein Punkt?

Wenn du in Christus bist, dann bist du eine neue Schöpfung. So wie Gott ist, bist du es auch! Die bedingungslose Liebe, die in Gott ist, ist also auch in dir!

Der Schlüssel zur Manifestation dieser bedingungslosen Liebe ist:

  • Glaube, dass du die Macht erhalten hast, wie Gott zu sein und wie Er zu tun.
  • Glaube, dass die Liebe Gottes durch den Heiligen Geist in dein Herz gegossen wurde und du es bereits in dir hast.
  • Erneuere regelmäßig deine Gedanken, um zu denen Gottes zu passen (über das Wort Gottes zu meditieren).
  • Mache jeden Tag die bewusste Entscheidung, deine Frau zu lieben! Liebe ist keine Emotion. Liebe ist kein Gefühl. Es ist eine Wahl. Es ist eine Entscheidung!

Sprich: "Ich kann meine Frau nicht lieben, weil sie schlecht spricht oder sich schlecht benimmt und deshalb muss ich sie verlassen und nach einer anderen suchen"Es leugnet, was Christus für dich am Kreuz getan hat und die neuen Fähigkeiten, die du bei deiner neuen Geburt von ihm erhalten hast!

Sie haben, was es in Christus braucht, damit Ihre Ehe funktioniert.

Möge Gott uns helfen! Wirklich ...

Copyright © 2015, Mein Paar Meine Beziehungen.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar