Mama, ich will leben!

Ich wünsche meiner Mutter Erkenne, dass unsere Beziehung nie sehr friedlich war, dass sie mich unglücklich macht. Stattdessen fühle ich mich, als würde sie mich in das Leben einsperren, das sie gewollt hätte und nie haben würde. Ich weiß, dass sie nicht glücklich ist, wie sie möchte, aber ich möchte, dass sie alles tut, um mich glücklich zu machen. Lass sie mein Leben leben, anstatt mir die Schuld für fast alles zu geben, was ich außerhalb meines Zuhauses mache.

Ich glaube, sie möchte mich zu Hause lassen, wenn ich nicht sehr glücklich bin. aber sie sah meine Abwesenheit als eine Möglichkeit, sie nicht zu sehen (was nicht völlig falsch ist). Sie fragt sich, was ich meinen Freunden erzählen kann, denn ich erzähle ihm nichts ... Sie ist eifersüchtig auf das Glück, das sie mir bringen. Ich weiß nicht, was ich machen soll.

Ich wünschte, sie würde mich leben lassen, atmen, aber ich denke, sie reproduziert die Ausbildung, die sie erhielt (in der sie viel litt und nichts zu sagen hatte). Ihre Mutter starb vor einigen Jahren und ich hörte sie sagen, dass sie wütend auf ihn war wegen allem, was sie erlitten hatte. Aufgrund seiner Geschichte hätte ich gedacht, dass es mich umso glücklicher machen würde, aber das ist leider nicht der Fall. Ich kann nichts außerhalb meiner Familie tun, ohne mich zu äußern. Mama, ich möchte leben!

Ich habe Liebe gefunden und bekomme alles, was ich brauche, aber eine Mutter ist kein Ersatz. Das Schönste, was sie für mich tun kann, ist, mir zu sagen, dass sie mich liebt, dass sie mich dazu bringt, mein Leben zu leben und dass sie immer für mich da sein wird.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar