Versuche nicht, Vater und Mutter zu sein

jacques Salome

Die Botschaft von Mark

Hier lebe ich alleine mit meiner 12-jährigen Tochter. Ich denke, ich passe gut auf sie auf. Wir machen viele Ausflüge in der Region (ich lebe in Avignon) und es fehlt nichts. Neulich gingen wir einkaufen und wir wählten ein schönes Kleid.

Gestern morgen, als sie zur Schule ging, möchte sie das Kleid nicht mehr tragen. Sie sagt, dass wir einen Fehler gemacht haben, indem wir sie gekauft haben, dass sie lächerlich sein wird und dass ich keinen Geschmack habe. Es tat mir weh, der Ton ging hoch, ich stinksauer (ich schlug sie).

Danach habe ich darüber nachgedacht, und ich denke, sie macht mir Vorwürfe, dass ich nicht Vater und Mutter bin. Aber ich war es nicht, die ihre Mutter bat, in die USA zu gehen!

Ich habe Lust auf zwei. Und seit gestern schmollt sie.

Die Meinung von Jacques Salome

Hallo Marc,

1) Für dich: ein Missverständnis am Anfang.

Du wirst, ich hoffe du weißt, viele andere Konflikte mit deiner Tochter haben, besonders wenn du nicht hörst, dass es ein Mädchen ist und ein Kleid für sie aussucht, selbst wenn es so scheint 'Zustimmung, ist eine heikle Wahl ... nicht dafür zu nehmen!

Ich habe gehört, dass sie 12 Jahre alt ist! Und ich habe gelesen, dass "wir ein

schönes Kleid" gewählt haben. Wer ist das "an" und wer findet das Kleid schön?

2) Die Wahl des Kleides liegt in seiner Verantwortung.

Ich verstehe, dass dieses Kleid nicht ganz deine Tochter ist. Dass sie sich weigert, sie zur Schule zu bringen, scheint mir seine Verantwortung zu sein. Es scheint mir, dass sie mit 12, kann sie ihre Kleider wählen, unter all ihren Kleiderschrank, und warten Sie ein wenig, um ihr neues Kleid zu zähmen, nur die Zeit zu wünschen!

3) Sie müssen nicht die Rolle der Mutter spielen

Ich lade Sie jedes Mal ein, wenn Sie einen Konflikt mit Ihrer Tochter haben, keine Beziehungen zu vermischen. Du bist mit ihr in einer im Wesentlichen elterlichen Beziehung und tatsächlich, selbst wenn die Mutter versagt, musst du nicht (noch nicht) die Rolle der Mutter spielen. "Ich bin nur dein Vater und manchmal dein Vater, nicht so oft wie ich es möchte! "

4) Wenn der Vater Vorrang vor dem Vater hat

Wenn nämlich ein Kind alleine großgezogen wird, wird die Vaterfunktion (basierend auf Forderungen, Frustrationen, Forderungen) erhöht, die Funktion Vater ( basierend auf Wohlwollen, bedingungslose Akzeptanz) ist verändert.

5) Für wen war dein Schlag?

Du hast deiner Tochter einen Klaps gegeben, sie war derjenige, der sie bekommen hat! Aber für wen war es?

Wichtige Klammer: Es ist nicht seine Mutter, es ist Ihre Ex-Frau, die in den USA gelebt hat. Scheidung ist ein Ende der ehelichen Beziehung, aber es ist auch eine Verpflichtung, die elterliche Beziehung aufrechtzuerhalten ... ohne den säumigen Ehegatten zu disqualifizieren.

6) Bezeuge nur deine Position

Auch wenn der andere seine Position von Mutter oder Mutter nicht oder nur zufällig hält, liegt es an dir, deine Position und nur deine Position zu bezeugen:

Vorderseite -> Vater, Rückseite -> Vater.

7) Es stellt symbolisch die Gewalt wieder her.

Du kannst, wenn du an die Kraft des Symbolischen glaubst, deine Tochter einladen, symbolisch die Gewalt deines Schlags wiederherzustellen (könnte es sein, wenn es so ist) "Einverständnis, ziehe eine Hand und begleite sie mit einem Wort" Ich stelle dich Vater, die Gewalt deines Schlags ".

Dies kann helfen, eine überfällige Beziehung zu bereinigen.

Gute Reise auf diesem Lebensweg.

Jacques Salome

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar