Hyperaktives Kind, Verständnis und Hilfe

Er bewegt sich Fehler ständig anwächst, endet nie, was er begann ... Im Gegensatz zu häufigen Missverständnisse, das hyperaktiven Kind n ' ist nicht nur ein wenig aufgeregt, dessen überfließende Energie die Eltern erschöpfen würde. Es ist vor allem ein Kind in Schmerzen, dessen Übel hinter dem Akronym ADD / H (Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivitätsstörung) versteckt ist.

Was nutzt die Sexualerziehung in der Schule?

Alle Eltern fragen sich, was ihre Kinder in der Schule lernen, und noch mehr, wenn es um Sex geht. Anatomie, die Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen, die Modi der Reproduktion ... Ist diese Lehre nützlich und relevant? Und woraus besteht es wirklich? Cécile Guéret Über Sexualkunde in der Schule zu reden, war lange Zeit der Auslöser für Leidenschaft und weckt die wildesten Gerüchte.

üBer Sex redet mit unseren Jugendlichen

Sexualität mit dem eigenen Kind zu diskutieren, ist tabu. Heute gibt es jedoch Dringlichkeit. Weil sie sehr früh in einer Welt hypersexueller Bilder und Zugang zu Pornos leben, sind Teenager verloren und Gefangene von Praktiken, die sie misshandeln. Eltern, um sie zu führen, ohne Schuld oder Eindringen.

Die Teenager Krise, ist es nicht zwingend erforderlich

Der Glaube ist ausdauernde immer Erwachsene gehen durch eine radikale Rebellion in der Pubertät. Die psys und unsere drei Zeugen sind formal: Die Krise der Jugend in ihrer lautesten Form ist kein notwendiger Schritt. Laurent Clay Wie? Du hattest keine Jugendkrise? "Diese Frage, Adeline, 34 Jahre alt, hört oft, wenn sie von ihrer Kindheit erzählt, nein, sie hat sich nicht mit ihren Eltern gestritten, nicht rebellierte gegen die Schule oder gegen die Gesellschaft, hatte kein übermäßiges Verhalten

Man kann seine Kinder nicht lieben die gleiche

Eltern glauben an gleiche Liebe, aber das ist unmöglich, sagt Psychoanalytiker Claude Halmos. Und um so besser. Weil jedes Kind einzigartig ist und anders lieben heißt nicht weniger lieben. Claude Halmos Die Eltern-Kind-Bindung Und Sie, wen bevorzugen Sie? Dein Papa oder deine Mutter? Kinder - zumindest diejenigen, die nicht entkommen konnten, indem sie verkündeten: "Ich bevorzuge Schokolade!

Bildung: Warum ist es so schwer, respektiert zu werden?

Bei Kindern ist es nicht leicht, Autorität ohne Autoritarismus zu üben. Wenn wir die Gründe für unsere Schwierigkeiten verstehen, können wir besser unsere Rolle als Eltern wahrnehmen. Anne-Laure Gannac Weil ... wir zurück in unsere eigene Kindheit geschickt werden "Ich liebe ihn natürlich, aber er ärgert mich oft .

Bruder-Schwestern: warum manche Menschen immer hassen

Es gibt tausend Gründe, Kind, seinen Bruder oder seine Schwester nicht zu unterstützen ... Aber warum, Erwachsener, setzt diese Entzauberung es fort? Analyse von fünf Situationen. Isabelle Taubes Wenn die Konkurrenz weiter ... Die infantilen Konflikte zwischen Geschwistern im Allgemeinen in der Adoleszenz gelöst werden, „zweite Chance der Bruder oder die Schwester seines Bruders oder eine Schwester zu werden“ sagt Kinderpsychiater Marcel Rufo.

Warum ist es schwer zu sagen, dass ich dich mit unseren Eltern liebe?

"Ich liebe dich", drei Wörter, so kurz und doch so schwer zu sagen. Das mag für manche offensichtlich sein, aber für andere ist es ein Test, wenn man seine Gefühle gesteht. Besonders wenn es darum geht, unseren Eltern zu erzählen. Für Isabelle Filliozat, Autorin des Buches Je t'aime, je t'en will (Marabout, 2005), ist alles eine Frage der Arbeit an sich selbst.

Ich entschied mich, kein Kind zu haben

Der Wunsch nach einem Kind ist nicht universal. Diejenigen, die es ablehnen, haben nicht alle die gleichen Gründe. Aber sie nehmen an. Testimonials. Danièle Luc "Ich will es nicht!" Eine Aussage, die heute noch stört, Fragen. Ist das Verlangen nach einem Kind nicht heilig, unanfechtbar? Die Verweigerung der Mutterschaft stellt jedoch einen Trend in der Progression dar: 12% der Frauen, die 1954 und 1955 in Frankreich geboren wurden, haben die Wahl getroffen.

Akupunktur Lieferung vorzubereiten

Den Schmerz der Schwangerschaft zu lindern, sondern bereitet auch auf der Geburt, immer mehr Frauen entscheiden sich für Akupunktur . Ein Präparat, das stark auf Prävention basiert und sich auf drei Hauptsitzungen konzentriert, jedes Trimester der Schwangerschaft. Anne-Laure Vaineau Durch einige sehr feine Nadeln (7 bis maximal 8) bestimmte Punkte am Körper zu stimulieren, Akupunktur hat ein doppeltes Ziel: den freien Fluss der Energie im Körper zu gewährleisten und Wiederherstellung der Harmoni

Präsentieren den neuen Partner an seine Kinder

Wenn man sein Leben neu macht, wird man dazu gebracht, eines Tages seinen Kindern die neue Liebe zu zeigen. Ein sehr delikater Übergangsritus ... Vade-mecum für ein erstes Treffen ohne falsche Note. Flavia Mazelin Salvi A vorbei Prüfung Die Angst vor dem neuen Ehegatten von seinen Kindern abgelehnt wird nun an den Körper jeder Person gebunden, die die gemischte Familie zu erleben, ist über .

Wo schläft dein Baby?

Wenn das Baby kommt, nehmen er muss sein eigenes Zimmer haben? ", fragt Woy im Psychologies Forum. com . Diese kleine Frage hat viele Debatten ausgelöst. Die Wahl des Schlafplatzes des Babys ist in der Tat nicht unbedeutend. Weit mehr als nur praktische Erwägungen bedeutet das Schlafen des Säuglings in seinem eigenen Raum, wie einem großen oder im elterlichen Bett, in der Tat eine bestimmte Art zu leben, Elternschaft und darüber hinaus, einen Lebensstil .

Gemischt Familie: Wenn Kinder streiten

Geschieden, wie Sie sie zusammen spielen sehen gemocht hätten zu, Komplizen, als harmonisches schönes Zeichen Ihrer Patchwork-Familie. Aber wenn dein Kind für ein Wochenende oder mehrere Tage kommt, kämpft er oft mit deinem Partner. Was zu tun ist? Die Antworten von Christophe Fauré, Psychiater und Psychotherapeut und Autor von Wie liebst du dich und deine Kinder?

Was ist ein guter alternierender Wächter?

"Wer zwei Häuser hat, verliert seinen Grund." Im Jahr 2014 widersprach eine Gesetzesvorlage diesem Spruch, da sie die doppelte Unterbringung von Kindern getrennter Eltern betraf. Wie praktiziert man diesen oft komplizierten Wechsel? Hélène Fresnel "Ich erinnere mich an diese stillen Nachmittage mit meinem Vater, der einmal in der Woche in einem Café auf mich wartete.

Kinder zu ruhig, zerbrechliche Kinder?

Es geht darum Alter von zweieinhalb Jahren beginnt die Persönlichkeit und den Charakter eines Kindes zu gestalten. Wenn einige ihre Zeit damit verbringen, in alle Richtungen zu rennen, im elektrischen Batteriemodus, kultivieren andere umgekehrt eine Form von ruhigem Olympian, der in der Lage ist, alleine und für lange Zeit die gleiche Aktivität zu spielen.

Familie: niemand findet seinen Platz

Die meisten Familiendysfunktionen sind mit einer Verwirrung der Generationen verbunden: "Eltern" -Kinder oder "erwachsene" Eltern. Ganz zu schweigen von den möglichen Schwierigkeiten der Schwiegereltern ... Alle in seine Rolle zu bringen hilft, Harmonie wiederzufinden. Christilla Pellé-Douël Stephanie, 46, verlor ihren Ehemann.

Gedemütigt Kinder gefährdet Erwachsene

Eine nationale Kampagne gegen „normale Bildungs ​​Gewalt“ für Kinder von der Stiftung im Internet am 23. Januar gestartet worden ist, und wird dann im Fernsehen weiter. „Hit“, „bescheiden“ "sein Kind zu rufen", "es ist das Zeichen für eine lange Zeit", unterstreichen die Videos, die von dieser gemeinnützigen Stiftung verbreitet wurden, mit dem Ziel, "die Eltern zu sensibilisieren".

Soll ich meinen Ältesten die Rolle des Vaters spielen lassen?

Soll ich meinen Ältesten die Rolle des Vaters spielen lassen? Wir sind seit über einem Jahr getrennt, meine Frau und ich. Im Falle einer strittigen Scheidung sind meine drei Jungen im Alter von 14, 12 und 6 Jahren im Gewahrsam ihrer Mutter. Der Älteste spielt die Rolle des Vaters und wird von seiner Mutter geschmeichelt, wenn er das tut.

Warum Musiktherapie behandelt Jugendliche

Benutze Musik, um über ihn zu sprechen und was ihn berührt, ohne wirklich darüber zu reden. Um seinen Gefühlen Platz zu machen und denen anderer zu begegnen. Oder, um sich anders auszudrücken als mit Worten, die so viel Mühe haben, den Ausweg zu finden ... Das sind alles gute Gründe, einen betrübten Teenager zur Musiktherapie zu bringen.

Alkohol, Cannabis, Depression ... Was können Eltern tun?

Front Mit dem Rückzug eines jungen Menschen, Selbstmordversuchen und riskantem Verhalten ist es laut dem Psychiater David Gurion ineffizient, zu autorisieren und zu autorisieren. Sein Ratschlag. Hélène Fresnel Das Leiden nicht trivialisieren "Manchmal neigen wir alle dazu, Strauß zu versuchen, uns selbst zu beruhigen, aber Eltern dürfen das seelische Leiden ihrer Jungen nicht trivialisieren, noch Die zweite Schwierigkeit besteht darin, in den Dialog eintreten zu können.